Yenny mit ihrem Töchterchen auf der Expoamazonica

verschiedene Initiativen des Projekts Waldschutz zur nachhaltigen Entwicklung mit der Marke CD = Cero Deforestación - Null Abholzung

Baumschule mit Kakaosetzlingen in dem Dorf Puerto Firmeza

Schulkinder in dem Qeros-Dorf Ccoluyo auf 4.500 m Höhe (Provinz Paucartambo bei Cusco)

Schulgebäude mi Photovoltaik-Anlage, ganz links Teile der Solarthermie-Anlage für warmes Wasser

bei den Queros

Limber Shunha Flores in Puerto Firmeza 3

Yenny-Queros-Nelly

Aktuelles

Mit Lautsprechern gegen Schulunterrichtsausfall in den Gemeinden der Nation Queros zu Zeiten von COVID-19 Geschrieben am Jul 12, 2020 von peru

Die Corona-Pandemie ruft weltweit zahllose Probleme hervor. In den Dörfern der Nation Queros führt dies unter andrem dazu, dass sich die Schulkinder einem massiven Unterrichtsausfall

mehr »

Unsere CORONA-Nothilfe wird ausgeweitet Geschrieben am Jun 30, 2020 von peru

Freundeskreis Peru Amazonico e.V. dehnt seine Unterstützung für mit dem CORONA-Virus infizierte Menschen auf Gesundheitszentren und Krankenhäuser in verschiedenen Regionen des peruanischen Tieflands aus. Nachdem

mehr »

Abholzung stoppen – Klima schützen! Geschrieben am Jun 24, 2020 von peru

In einer animierten Präsentation stellt der Freundeskreis Peru Amazonico e.V. seine derzeitigen Klimaschutzprojekte vor: Video Klimaschutzprojekte FPA_2020-06-02

Erste CORONA-Spende nach Pucallpa überwiesen! Geschrieben am Mai 19, 2020 von peru

Der Freundeskreis Peru Amazonico e.V. konnte gestern eine erste Spende in Höhe von 3.520,= € an Pater Lombardi im Vikariat von Pucallpa als Corona-Hilfe für

mehr »

Neues Queros-Projekt im Dezember 2019 gestartet Geschrieben am Mai 18, 2020 von peru

Kurz vor Ende letzten Jahres konnte unser Projekt: „Anpassung an den Klimawandel im Andenhochland der Nation Queros durch Wissensaustausch“ beginnen. Das Projekt führen wir zusammen

mehr »

Spendenaufruf zur Corona-Hilfe in Pucallpa Geschrieben am Mai 07, 2020 von peru

Auch wenn uns die Corona-Krise hier zu schaffen macht ist die Situation in Peru – speziell im Raum Pucallpa viel dramatischer – es fehlt vor

mehr »

Aktuelle InfoBlätter der Informationsstelle Peru Geschrieben am Apr 14, 2020 von peru

Anfang des April hat die „Informationsstelle Peru e.V.“ ihre InfoBlätter-Reihe , in der zuletzt eine Information zum Thema Palmölplantagen in Peru erschienen war, um drei

mehr »

alle Neuigkeiten lesen