Blog

Rückblick 2017 Geschrieben am Februar 25, 2018

0

Cero Deforestación (CD) Offiziell wäre dieses Regenwaldschutz-Projekt nach 4 Jahren Laufzeit Ende 2016 zu Ende gegangen. Da aber abzusehen war, dass unsere Partner es nicht

mehr »


Waldschutzprojekt zur nachhaltigen Entwicklung Geschrieben am Februar 23, 2018

0

„Cero Deforestación“ bekommt einen Nachfolger! Bereits vor dem erfolgreichen Abschluss unseres landwirtschaftlichen Entwicklungsprojekts „Cero Deforestación“, im Raum Tingo María und Pucallpa, hatten einige Projekt Teilnehmer

mehr »


0

Das Projekt hat 3 Hauptziele: Wissen über den Bau von Wohnhäusern mit gesundem Wohnklima Wissen über die Effekte des Klimawandels und der Anpassung der Lebensweise

mehr »


0

Mitte Sept. 2017 wurde dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen. Eine Photovoltaik-Anlage bestehend aus 2 PV-Panelen mit 400 W wurde auf dem Schuldach installiert. Sie liefert täglich

mehr »


0

Anfang Sept. 2017 waren in Nueva Requena (bei Pucallpa) 6 Bauern ermordet worden. Man vermutet dahinter Interessenkonflikte um Landtitel in der Gegend. Schon seit längerem

mehr »


Danke fürs abstimmen: Geschrieben am Oktober 22, 2017

12

Bei der ING-DiBa haben wir mit eurer Hilfe 1.000 € für unseren Verein gewonnen. Wir habens geschafft – zwar knapp, mit Rang 193 und 653

mehr »


Kürbisanbau in Montevideo Geschrieben am Juli 23, 2017

0

  Im Rahmen der noch verfügbaren Kredite des Fondo Rotativo nutzten zahlreiche  Landwirte von Montevideo das Angebot der bäuerlichen Kreditorganisation  CSCD, um Kürbisse für den Markt

mehr »


0

Medienmitteilung vom 23.02.2017 Kakaobauern können mit Agroforstsystemen das Einkommen verbessern Der Langzeitversuch in Bolivien (Bild oben): links das Agroforstsystem, rechts die Monokultur. Den Film dazu

mehr »


0

Im vierten Jahr unterstützt die Gruppe Eine Welt Partner der KAB Iller-Donau unseren Projektpartner in dem kleinen Urwalddorf Montevideo bei Tingo Maria. Das Erziehungsministerium in

mehr »


0

Zum Jahresende 2016 war die Projektarbeit mit dem Projektträger Cooperativa Divisoria offiziell abgelaufen. Der Projektkoordinator konnte nicht  weiter aus dem Projektbudget bezahlt werden und suchte

mehr »