Rang 3 bei Abstimmung – wir gewinnen 1.000 Euro Geschrieben am September 26, 2019 von peru

0

Auch in diesem Jahr 2019 hat eine Spendenabstimmung bei „Canada Life“ stattgefunden, an der wir teilgenommen haben. Wir haben es mit grossem Einsatz vieler Mitglieder und Freunde erneut geschafft, den 3. Platz zu erobern, der mit 1.000 Euro dotiert ist. Nach der ersten Woche sah es so aus, als ob wir nur die Nummer 4 schaffen könnten. Vor allem von Sonntag angefangen haben wir gekämpft, einen tollen Endspurt gestartet und den Gewinn gesichert. Das Geld fließt in das Projekt bei den Queros.

Vielen Dank an alle, die sich ins Zeug gelegt haben und an alle, die uns ihre Stimme geschenkt haben!

https://machsmoeglich.canadalife.de/voting/voting-humanitaeres-engagement-im-ausland-2019/solarlampen-fuer-die-queros-im-hochland-von-peru/

Die Queros leben in Dörfern oberhalb von 4.000 m im Andenhochland bei Cusco. Sie züchten Alpakas,

die Tiere sind in der Nacht anfangs noch in der Nähe der Häuser, aber bereits ab 4 Uhr morgens führen die Menschen ihre Herden nach oben auf die Weiden – das bedeutet eine Stunde oder mehr zu Fuß . Dort bewachen sie die Alpakas vor wilden Tieren, u.a. Kondore. Erst kurz nach 6 Uhr wird es im Winter hell, bis dahin sind sie im Dunkeln.

Manche haben Taschenlampen, aber diese sind durch die Batterien  ein Umweltproblem.  Deshalb möchten wir die Queros mit Solarlampen ausstatten.

Die Solux-Lampen haben sich seit vielen Jahren vor allem in Ländern des Südens bewährt. Sie bestehen aus einem Solarpanel und einer abnehmbaren Lampe. Abends dienen sie als Licht im Haus, für Schulaufgaben und vieles mehr.

 

 

 

 

Scheckübergabe

Bei der Abstimmaktion haben wir bekanntlich in der Kategorie „Humanitäres Engagement im Ausland“ mit 1.318 Stimmen bundesweit den 3. Platz geholt und 1.000 € gewonnen. Am 23.10. besuchte uns Herr Strähle von der Bezirksdirektion von Canada Life in Stuttgart und überreichte den symbolischen Scheck. Herzlichen Dank!

Wir wollen jetzt die Sache mit den Solarlampen konkreter angehen. Wir haben 200 Lampen à 55 € bestellt, davon finanziert der befreundete Verein Pro Vita Andina 100 Lampen. Die 1.000 € aus der Absimmung reichen für 18 Lampen, jetzt müssen wir noch das Geld für die restlichen 82 Lampen zusammenbringen.

Falls jemand dafür spenden möchte: IBAN: DE34 6206 2215 0020 7630 00

Zu den Projektseiten:

Hinterlasse einen Kommentar