0

Besuch von Vertretern der Kaffeegenossenschaft Divisoria aus Peru am 13. und 14.2.2015

Am 13. Feb. gab es einen Info-Abend im kath. Gemeindezentrum in Untergruppenbach. Es war unser „Stammtisch“ im 1. Quartal 2015, Mitveranstalter war der Eine Welt Laden Untergruppenbach. Wir hatten Gäste aus Peru von unserem Projektpartner, der Kaffeebauerngenossenschaft “Divisoria” – und zwar den Geschäftsführer Eugenio Rodriguez-Ciriaco und den Präsidenten Raydol Rodriguez-Pascual. Die peruanischen Freunde waren auf der Biofach in Nürnberg auf der Suche nach neuen Absatzwegen für ihren Kaffee und Kakao. Sie stießen dort auf lebhaftes Interesse, u.a. auch durch unser gemeinsames Regenwaldschutz-Projekt Cero Deforestacion. Begleitet wurden sie von der weltwärts-Freiwilligen Pauline Bühler, die auch die Übersetzung machte.
Die Eltern von Pauline haben im Allgäu eine Kaffeerösterei. Durch einen glücklichen Zufall hatte Pauline über die Entsendeorganisation Ecoselva einen Freiwilligenplatz bei der Kaffeegenossenschaft Divisoria bekommen. Dadurch wurde ihr Vater auf den Kaffee aus Peru aufmerksam und hat auch schon eine größere Menge geordert. Er will auch weitere Röster suchen, um einen Container (18 t) voll zu bestellen. In diesem Zusammenhang waren wir am Samstag, 14.2. auch bei Kaffee Hagen in Heilbronn. Herr Hagen will eine größere Menge von dem Container abnehmen. Ein weiterer interessierter Röster sitzt in Ettlingen.

Eugenio Rodriguez schaut Herrn Hagen bei der Vorbereitung der Kaffeeverkostung interessiert über die Schulter. Zu Hause in Tingo Maria gehört dies auch zu seinen Aufgaben im Rahmen der Qualitätssteigerung.

Eugenio Rodriguez schaut Herrn Hagen bei der Vorbereitung der Kaffeeverkostung interessiert über die Schulter. Zu Hause in Tingo Maria gehört dies auch zu seinen Aufgaben im Rahmen der Qualitätssteigerung.

Ehepaar Bühler, Raydo Rodriguez - der Vorsitzende der Coop. Divisoria, Pauline Bühler<br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /> Übrigens ist die Kaffeerösterei Bühler jetzt Mitglied und Förderer bei uns, herzlichen Dank

Ehepaar Bühler, Raydol Rodriguez – der Vorsitzende der Coop. Divisoria, Pauline Bühler Übrigens ist die Kaffeerösterei Bühler jetzt Mitglied und Förderer bei uns, herzlichen Dank!

 

Am 29. April 2015 erreichte uns die Nachricht, daß „weltwärts“ ein Video gedreht hat, in dem die  Reise anch Nürnberg zur Messe Biofach gezeigt wird:

Hallo liebe Mitglieder von Peru Amazónico,

weltwärts hat ein Video gedreht über Aktivitäten unserer Freiwilligen Pauline Bühler, die zur Zeit bei der Cooperativa Divisoria in Tingo Maria arbeitet. Sie hat zwei Vertreter der Cooperativa, Raydol und Eugenio, im Februar diesen Jahres nach Deutschland begleitet auf die Biofach-Messe in Nürnberg und bei Besuchen zu Kaffee-Röstereien.

Eugen hat die drei ja auch getroffen und mitbetreut. 

Weltwärts hatte großes Interesse an diesem außergewöhnlichen Besuch und den daraus folgenden direkten Kontakten zwischen Kaffee-Produzenten und -Händlern und hat deshalb die Erstellung dieses Videos organisatorisch und finanziell unterstützt.

Wir freuen uns über dieses gelungene Video.

Viele Grüße, 

Iris (ecoselva e.V.)

Zu den Projektseiten:

Hinterlasse einen Kommentar