Abstimmaktion zugunsten Schulkindern im Hochland Perus Geschrieben am November 10, 2018 von peru

0

Bei der Abstimmaktion für ein Projekt zugunsten Schulkindern im Hochland Perus haben wir durch breite Beteiligung Platz 3 erreicht, und damit 1.000 € gewonnen.

Allen, die sich bei dieser Abstimmung beteiligt haben, herzlichen Dank! Besonderen Dank an die Multiplikatoren, die durch Motivierung von Freunden, Verwandten etc. bis hin zu Schulklassen den 3. Platz ermöglicht haben!

Das genaue Ergebnis der Abstimmung und auch eine Kurzbeschreibung de Projekts findet sich unter

https://machsmoeglich.canadalife.de/

in der Kategorie „Humanitäres Engagement im Ausland“

Von der Canada Live Assurance Europe, Niederlassung für Deutschland in Köln kam folgende mail:

„Nochmals herzlichen Glückwunsch zu der Spende über 1.000 €. Gerne möchte ich mit Ihnen den Termin zur Spendenübergabe vereinbaren und dafür den 29.11.2018 um 12:00 Uhr anfragen….“

Heute, Do, 29.11.2018 kam der Bezirksdirektor Stefan Strähle zu uns nach Unterheinriet um die Spende zu überreichen. Bei dieser Gelegenheit konnte er auch unseren Verein sowie das Projekt näher kennen lernen.

Eine Peruanerin, die hier am Ort wohnt, hatte causa rellena (ein Kartoffelgericht) und cancha (getoastete Maiskörner) beigesteuert, eine Freundin von ihr empanadas. Es war eine nette kleine Runde im Beisein einiger Mitglieder und Spender. Eine junge Zeitungsreporterin war auch da und hat sich eifrig Notizen gemacht. Der Artikel kommt  in einer Woche in der „Heilbronner Stimme“.

Hinterlasse einen Kommentar